Blog Beiträge » 2012 » März

Denken Sie oft daran, wie Sie sich als Kind Ihre Zukunft vorgestellt haben und was heute daraus geworden ist? Ich wollte damals Pianist werden … heute bin ich Buchautor und Coach.

Einer meiner Freunde hatte damals den Wunsch, später als Maurer sein Geld zu verdienen … heute ist er Chefarzt.

So spielt das Leben. Und was lernen wir daraus für heute und unsere Zukunft?

Viele Grüße von Roland Arndt :-)

geschrieben von Roland Arndt am Sa 31.März 2012 keine Kommentare »



Ohh bin ich heute kreativ … nach 21 Sachbüchern schreibe uch nun an meinem ersten Roman und komme sehr gut voran. Ich habe (ganz ehrlich) selten so spannende Seiten gelesen. Und das alles entsteht sogar nach einer wahren Begebenheit, die ich selbst erlebt habe.

Ich bin richtig „aufgedreht“ und werde bestimmt noch ein paar Stunden weiter arbeiten. Es ist, als wenn ich mir einen Film auf meine innere Leinwand schreibe :-)

Ein traumhaftes Wochenende für uns alle wünscht Roland Arndt …

geschrieben von Roland Arndt am Fr 30.März 2012 keine Kommentare »



Möchten Sie weniger Stress und dafür mehr innere und äußere Ruhe?

Wollen Sie weniger Missverständnisse und dafür mehr klare Absprachen treffen?

Und statt fremdbestimmt zu sein wünschen Sie sich ein Leben, das Sie selbst planen und gestalten?

Dann brauchen Sie einen Dialogpartner, mit dem Sie neu über Ihre Ziele nachdenken und mit guten Ideen überarbeiten. Das kann ein guter Freund, Ihr Lebenspartner oder ein Coach sein. Heute ist vielleicht ein besonders wichtiger Tag für neue Entscheidungen, um Ihren Weg in die Zukunft viel effektiver und glücklicher zu kreiren :-)

Viele Grüße, Roland Arndt :-)

geschrieben von Roland Arndt am Do 29.März 2012 keine Kommentare »



Schreiben Sie jeden Tag einen handgeschriebenen Brief. An einen Freund oder einen Verwandten, an einen guten Kunden oder jemand, der weit weg gezogen ist. Das sind 30 Briefe im Monat, die von den Empfängern in die Hand genommen und wiederholt gelesen und beantwortet werden können.

Ich bin ganz sicher, dass wir nach der Flüchtigkeit mit Mails und SMS wieder zum Genuss des Lesens eines mit Hand und Füller geschriebenen Briefes zurück finden :-) Testen Sie es doch einfach bei den Botschaften, die Ihnen besonders wichtig sind …

Viele Grüße von Roland Arndt :-)

geschrieben von Roland Arndt am So 25.März 2012 keine Kommentare »



Ich freue mich über jede einzelne positive E-Mail. Hier ein kleiner Auszug von vorgestern. Es ging um ein Feedback zu einem Text, den ich verfasst habe:

“ Lieber Herr Arndt, ich habe noch nie einen so lebendig, sympathischen und bildhaft geschrieben Text gelesen. Hin und wieder musste ich schmunzeln, weil ich das Geschriebenen intensiv auf meiner geistigen „Kino-Leinwand“ sah. Wirklich unglaublich.“ Darüber freue ich mich so sehr: DANKE :-)

Einen schönen Sonntag für alle :-) Gruß Roland Arndt

geschrieben von Roland Arndt am So 25.März 2012 keine Kommentare »



Lösen Sie bei Ihren Interessenten Fragen aus:

Wir können durch aktives Fragen und konzentriertes Hinhören viele interessante Punkte im Telefonaten und persönlichen Gesprächen -Gespräch erarbeiten. Allerdings gibt uns das allein noch nicht die Sicherheit, alle für den Kunden wichtigen Aspekte anzusprechen.

Machen Sie es sich und Ihren Kunden leichter, indem Sie eine Impulsfrage stellen: „Herr Carstensen, welche Fragen haben unsere Informationen bei Ihnen ausgelöst?“

Die Antwort gibt Ihnen die erste Stufe einer durch Sie zu stellenden Fragenleiter, die dem Gespräch gut tut und es inhaltlich sicher zum Ziel führt. Testen Sie es für sich. Sie werden begeistert sein. Übrigens HEUTE ist dafür ein guter Tag :-)

geschrieben von Roland Arndt am Di 20.März 2012 keine Kommentare »



Achten Sie auf Ihre Gefühle:

„Was wir denken, wie wir uns fühlen und woran wir glauben … das bestimmt die Frequenz unserer Ausstrahlung. Und was wir ausstrahlen, das ziehen wir wiederum an. In unser persönliches Leben sowie in unser Unternehmen.“

Helfen Sie bitte auch anderen Menschen, sich gut zu fühlen. Wenn Menschen sich in Ihrer Nähe wohl fühlen und zusätzlich einen professionellen Nutzen erhalten, werden sie Ihnen treu bleiben, als Kunden und als Partner :-)

Viele Grüße, Roland Arndt

geschrieben von Roland Arndt am Mo 19.März 2012 keine Kommentare »



Zum Wochenbeginn hier ein Tipp aus meiner aktuellen Gratis-Coaching-Mail:

Gewinnen Sie mehr Eigenzeit, um sich selbst noch besser zu fördern, sich tief zu entspannen, die besten Ideen zu sammeln und Erfolge vorzubereiten. Entdecken Sie Ihre Stärken und die Liebe zu Ihren Aufgaben ganz neu. Beziehungs-Management beginnt bei uns selbst. Behandeln Sie sich immer fair und voller Respekt. Nehmen Sie die Chancen in Ihrem wunderbaren Leben täglich wahr, um Ihre Ziele klar zu definieren und Schritt für Schritt zu erreichen.

Viel Erfolg in dieser Woche wünscht Roland Arndt :-)

geschrieben von Roland Arndt am So 18.März 2012 keine Kommentare »



Machen Sie alles „einfach“, und dann „machen“ Sie es einfach.

In Telefonaten und persönlichen Terminen sprechen Sie bitte mit Umgangssprache. Moderne und positive Sprachmuster können Sie in jedem Meeting sowie in jedem Einzelgespräch verwenden. Das Geheimnis unserer positiven Ergebnisse ist unser effektives Handeln für das Erreichen konkreter Ziele.

Schaffen Sie Transparenz in Ihrer Kommunikation. Dann nutzen Sie die neue Kultur von „verstehen und verstanden werden“ und setzen sich für klare Ansagen ein.

geschrieben von Roland Arndt am Sa 17.März 2012 keine Kommentare »



Nutzen Sie Ihr unternehmerisches Denken. Seien Sie Ihr eigener Chef, und tun Sie alles, was Sie konkret von sich als Partner erwarten. Sie haben ein Chef- und ein Mitarbeiter-Bewusstsein.

Werden Sie für sich und für andere der zuverlässigste Mensch. Es macht wirklich Sinn, als sein eigener „Vorgesetzter“ sich selbst zum Erfolg zu führen. Nur wer sich selbst steuern kann, ist auch in der Lage, andere dynamisch zu führen.

geschrieben von Roland Arndt am Fr 16.März 2012 keine Kommentare »




nach oben