Blog Beiträge

Ich hatte gerade ein Telefonat mit einem Unternehmer, der mit dem Begriff „Werte“ so seine „Schlangenlinien“ fuhr. Er meinte: „Ich erwarte von meinen Leuten, dass sie die Verantwortung für ihr Wertesystem selbst übernehmen. Darum kann ich mich nicht auch noch kümmern.“

Meine Sichtweise dazu: „Herr Hauser, Sie als Unternehmer haben auch die Aufgabe, Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte zu inspirieren. Erarbeiten Sie doch gemeinsam (an einem Samstag) Theorie und Praxis von erstrebens-werten Werten. Es geht darum, Sinn und Gemeinsamkeit zu stärken sowie sämtliche Arbeitsprozesse im Unternehmen zu bereichern. Werte bereichern unser Leben nicht in verschlossenen Köpfen, sondern durch Lebendigkeit im Umgang miteinander.“

Zum Erfolg aller Mitarbeiter und Kunden :-)

geschrieben von Roland Arndt am Mo 31.Oktober 2011 keine Kommentare »

Hinterlassen Sie ein Kommentar





nach oben