Blog Beiträge

Die Macht des Glücks liegt nicht im „Haben wollen“ … sondern im „Geben“. Und die Auswahl an kleinen Geschenken und liebevollen Gesten ist so gut wie unbegrenzt :-)
Was können wir noch heute Gutes tun?
„Ein einfaches Mittel, die Welt zu verbessern, ist, sich und anderen etwas Gutes zu tun.“
(Ernst Ferstl)
geschrieben von Roland Arndt am Fr 13.Juli 2012 keine Kommentare »

Hinterlassen Sie ein Kommentar





nach oben