Blog Beiträge

Erfolg in persönlichen Gesprächen braucht eine neue Kultur von „verstehen und verstanden werden“. Setzen Sie Zeichen, dass Sie ein Gespräch erst dann beenden, wenn der andere Sie wirklich verstanden hat. Ebenfalls sollte der Gedankenaustausch erst dann zu Ende sein, wenn klar ist, dass Sie auch Ihr Gegenüber oder am Telefon genau so verstanden haben, wie Ihr Gesprächspartner seine Aussagen auch gemeint hat. Hier entsteht der Bedarf an Konzentration auf die gesendeten und empfangenen Botschaften durch unsere gesteigerten Wahrnehmungen:

Durch Fragen und Hinhören erhalten Sie wichtige Informationen.

Durch Fragen und Hinhören führen Sie das Gespräch zum Erfolg, und zwar für beide Gesprächspartner.

Durch einen echten Dialog mit aktivem Zuhören schaffen Sie ein Vertrauensverhältnis und fühlen sich in jedem Gespräch gut und sicher.

Durch Ihre gesteigerte Kontaktfreude werden Sie immer beliebter. Sie sind ein Meister im Aufbau und in der Pflege von menschlichen Verbindungen.

Viel Freude bei allen Ihren Gesprächen und Präsentationen mit Anschluss-Dialog.

Möchten Sie sich im Bereich Gesprächsführung weiter verbessern? Sprechen Sie mich gern an. Ich habe viele Ideen für Sie :-) Beste Grüße … Ihr Roland Arndt

geschrieben von Roland Arndt am Do 22.Juli 2010 keine Kommentare »

Hinterlassen Sie ein Kommentar





nach oben