Blog Beiträge

„Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.“ (Goethe) Wir brauchen also klare Ziele sowie effektives und engagiertes Handeln… und dann erhalten wir als Bonus das „Glück der Tüchtigen“ dazu. Ist es das, was Goethe mit dem oben genannten Zitat meint und uns in Aussicht stellt? Also: her mit der …Zielklarheit und der Bereitschaft, täglich unser Bestes zu geben :-) Viele Grüße von Roland Arndt

geschrieben von Roland Arndt am Do 17.Juni 2010 1 Kommentar »

I hope that someday I can learn how to put my thoughts into words like you. I am a novice writer just starting to learn how to format and write. I really admire your work.


Hinterlassen Sie ein Kommentar





nach oben