Blog Beiträge » 2009 » März

Am 20.3.2009 fand in Hamburg der „Equal Pay Day“ statt. Initiatorin war die Bestsellerautorin und erfolgreiche Trainerin sowie Präsidentin vom GSA (German Speakers Assoziation) Sabine Asgodom. Ich war einer von 56 Coaches, die ca. 500 Frauen per „Highspeed-Coaching“ für ihre erfolgreichen Gehaltsverhandlungen unterstützten. Es war eine ganz besonders effektive Veranstaltung und gleichzeitig mit einem Weltrekord verbunden.

Machen auch Sie sich bewusst, was Sie wirklich geschäftlich leisten und wie Sie Ihrem Chef, Ihrer Führungskraft diese Leistung klar (zum Nutzen des Unternehmens) kommunizieren können. Die Situation: Frauen verdienen im Durchschnitt 23% weniger als Männer (für die gleiche Tätigkeit). Wir müssen uns dafür einsetzen, dass Frauen in der Wirtschaft bei gleichem Einsatz auch gleich bezahlt werden.

Unten sehen Sie Sabine Asgodom mit mir (Roland Arndt) am Ende der Veranstaltung im Hamburger Museum der Arbeit im Wiesendamm.

geschrieben von Roland Arndt am Mi 25.März 2009 keine Kommentare »



In den letzten Monaten ist mir aufgefallen, dass viele Menschen ihre Erwartungshaltung zum Thema Coaching verändert haben. Sie wünschen sich in kurzer Zeit (max. 1 Std.) einen effektiven Dialog für neue Ideen, Sichtweisen und Kommunikation. Es geht also um das so genannte „High speed Coaching“, das innerhalb von 5 Minuten bis max. 1 Stunde bestimmte Ziele klar definiert und zu den ersten 3 Umsetzungs-Schritten führt. Es ist immer wieder verblüffend, wie ein Coach mit Empathie und aktivem Zuhören zu mehr persönlicher Festigkeit und Beziehungs-Kompetenz verhelfen kann.

Dieses „Impuls-Coaching“ können Sie auch für sich nutzen, als Führungskraft, Mitarbeiter und für Ihre persönliche Weiterentwicklung als Mensch und Familienmitglied,

Neugierig geworden? Dann schicken Sie mir gern eine Mail und wir telefonieren miteinander :-)

Herzlichst

Ihr Roland Arndt

geschrieben von Roland Arndt am Di 10.März 2009 keine Kommentare »




nach oben