Blog Beiträge

Transparente Kommunikation macht einfach mehr Spaß

Am besten beenden Sie ein Gespräch (persönlich oder telefonisch) erst dann, wenn Sie den anderen so verstanden haben, wie er das, was er gesagt hat, auch wirklich meint. Und die andere Medaillen-Seite: Sie beenden die Konversation erst, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Gesprächspartner auch Ihre Aussagen klar empfangen hat. Das schützt Sie vor Missverständnissen und schafft auf beiden Seiten ein gutes Gefühl für die Geschäftsbeziehung und den persönlichen Draht. Sie können überall, wo Menschen sind, Kommunikation trainieren. Wenn Sie offene und geschlossene Fragen sinnvoll abwechseln, dann erhalten Ihre Gespräche eine neue Qualität :-)
Schönes Wochenende wünscht Roland Arndt …

http://arndt-coaching.de

geschrieben von Roland Arndt am Sa 24.Mai 2014 keine Kommentare »

Hinterlassen Sie ein Kommentar





nach oben